Verkehrsmuseum Dresden – neu gestaltete ständige Ausstellung

Gestaltung der neuen ständigen Ausstellung »Luft-Reise« im Verkehrsmuseum Dresden
Gestaltung der neuen ständigen Ausstellung »Luft-Reise« im Verkehrsmuseum Dresden
Gestaltung der neuen ständigen Ausstellung »Luft-Reise« im Verkehrsmuseum Dresden
Gestaltung der neuen ständigen Ausstellung »Luft-Reise« im Verkehrsmuseum Dresden

Verkehrsmuseum Dresden –
neu gestaltete ständige Ausstellung

Ständige Ausstellung »Luft-Reise« eröffnete am 5. Mai 2012


Unter dem Thema »Fliegen und Reisen« werden alle wesentlichen historischen Entwicklungen und Ereignisse aus 200 Jahren Luftfahrtgeschichte gezeigt – von den ersten Ballonaufstiegen Ende des 18. Jahrhunderts bis zu den heutigen »Ferienfliegern«. Große Beachtung ist der DDR-Luftfahrtindustrie gewidmet. Von 1956 bis 1961 wurden am Dresdner Standort Flugzeuge gebaut. Seltene Originalexponate stellen das Besondere der DDR-Luftfahrtindustrie dar und erinnern an die Leistungen der damaligen Erbauer. Gleichzeitig wird der Mythos »152«, des ersten deutschen strahlgetriebenen Passagierflugzeugs, kritisch hinterfragt.

FRIEBEL WV wirkte an der Konzeption der Ausstellung mit, gestaltete die gesamte Ausstellungsgrafik und die begleitenden Drucksachen.